Kolumbien

Colombian Bakery
Casa del Florero
Catedral Primada
Catedral Primada
Palacio de Justicia
Congreso de la República

Was mich faziniert hat...

  • die Tatsache, das Kolumbien noch weitestgehend vom Massentourismus verschont geblieben ist - die Leute, die man trifft sind Reisende, keine Pauschaltouristen
  • die Menschen - nirgends anders auf der Welt hab ich so liebe, nette, hilfsbereite, gastfreundliche & temperamentvolle Menschen getroffen
  • die landschaftliche Vielfalt - 3 Gebirgsketten, Los Llanos, Amazonasdschungel, Kaffeeregion, Wüste, Pazifik- und Karibikküste
  • San Agustin - mit seinen geheimnisvollen Steinfiguren rund um das Dörfchen
  • der Tayrona Nationalpark - nach 2 Stunden Wanderung durch dicksten Dschungel erreicht man traumhaft schöne Karibikstrände
  • Nuqui - das Paradies inmitten des tropischen Regenwaldes, direkt an der Pazifikküste, nur mit Flieger und Boot zu erreichen (von Juli bis Oktober kann man dort sogar Wale sehen)
  • Cartagena & Popayan - wunderschöne, koloniale Städte

Google News: Kolumbien

This RSS feed URL is deprecated (Mo, 21 Mai 2018)
This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news.google.com/news
>> mehr lesen

Kolumbien: Wegen Massengrab soll Flutung von Stausee verschoben werden - amerika21.de (So, 20 Mai 2018)
amerika21.de Kolumbien: Wegen Massengrab soll Flutung von Stausee verschoben werden amerika21.de "wir suchen die Wahrheit über den bewaffneten Konflikt auf unserem Territorium und in der Erinnerung der Opfer". Quelle: contagioradio.com. Medellín. Die Exhumierung von 159 Leichen in diesem Gebiet und die hohe Wahrscheinlichkeit, dass dort noch viel ...
>> mehr lesen

Tausende nahe des Ituango-Staudamms evakuiert - ZEIT ONLINE (So, 20 Mai 2018)
ZEIT ONLINE Tausende nahe des Ituango-Staudamms evakuiert ZEIT ONLINE Starke Regenfälle bedrohen die Baustelle des größten Staudammprojekts in Kolumbien. Die Behörden haben fast 5.000 Menschen aus der Umgebung des Ituango-Damms evakuiert. 20. Mai 2018, 15:30 Uhr ...
>> mehr lesen

Sicherheitslage im Grenzgebiet von Ecuador zu Kolumbien bleibt angespannt - amerika21.de (Sa, 19 Mai 2018)
amerika21.de Sicherheitslage im Grenzgebiet von Ecuador zu Kolumbien bleibt angespannt amerika21.de Ecuadors Präsident Lenín Moreno will einer neu gebildeten militärischen Einheit die Verantwortung für das Grenzgebiet zu Kolumbien übertragen und hat zudem von der Europäischen Union (EU) Hilfe bei der Sicherung und Entwicklung dieser Region ...
>> mehr lesen

Wassermassen bedrohen Staudammbaustelle – 5000 Anwohner evakuiert - Handelsblatt (So, 20 Mai 2018)
Handelsblatt Wassermassen bedrohen Staudammbaustelle – 5000 Anwohner evakuiert Handelsblatt ... © 2018 Handelsblatt GmbH - ein Unternehmen der Handelsblatt Media Group GmbH & Co. KG. Verlags-Services für Werbung: iqdigital.de (Mediadaten) | Verlags-Services für Content: Digitale Unternehmens-Lösungen. Realisierung und Hosting der ...
>> mehr lesen